Wir rufen Sie zurück.

SP 500 - Der großflächige CO2 Laser zum Schneiden und Gravieren

Der Kleine unter den Großen: Mit dem SP 500 gelingt der Einstieg in großformatiges Lasergravieren und -schneiden

Zusätzlich zum sehr großen SP 1500 beherbergt Trotec in Zukunft mit dem SP 500 auch ein mittelgroßes Einsteigermodell für die Bearbeitung großflächiger Materialien. Neben der Speedy-Reihe für kompakte Laserbearbeitung kommen Anwender mit der SP-Reihe vor allem bei großen Materialflächen, wie zum Beispiel genormten Acrylplatten, auf ihre Kosten. Bei dem SP 500 stehen vor allem drei Dinge im Vordergrund: Qualität, Effizienz und Produktivität. Mit dem SP 500 erwerben Sie eine Laser-Workstation mit CO2-Laser für qualitativ perfekte Schnitte und Gravuren und hohe Stückzahlen in kurzen Zeitspannen – das spart Zeit und Geld und reduziert Materialkosten, zum Beispiel durch anfallende überschüssige Restplatten.

Sie haben Fragen zum SP 500?
Dann treten Sie mit uns in Kontakt.

SP500-CO2-Lasercutter

Multifunktionales Tischkonzept

Die genormte Tischgröße des SP 500 bietet mit ihren 1245 x 710 mm genug Platz für alle gängigen Standardgrößen zur Bearbeitung verschiedenster Materialien. Doch damit nicht genug: Mit der eingebauten Durchreichefunktion kann der SP 500 sogar Materialien bearbeiten, die über die eigentliche Tischgröße hinausgehen.

Die wichtigsten Eckpunkte des SP 500 im Überblick:

  • Lasertyp: CO2-Laser
  • Bearbeitungsfläche: 1245 mm x 710 mm
  • Maximale Werkstückhöhe: 300 mm
  • Laserleistung: 40-200 Watt